Zwangsimpfung per Handy?

Über die Schweinegrippe und die Hysterie, die damit einhergeht, wurde in letzter Zeit sehr viel berichtet.

Dass es dabei einzig und allein um die Gewinne der Pharmaindustrie geht, ist Fakt. Zu diesem Zweck wird nicht vor unverantwortlichen Menschenversuchen zurückgeschreckt, da niemand vorhersehen kann, wie sich die entsprechende Impfung auswirken wird.

In den USA und in Griechenland wird es zu einer offiziellen Zwangsimpfung kommen. Deutschland geht hier diplomatischer vor, um die bereits angekündigte Gegenwehr der Bevölkerung in Bezug auf eine Zwangsmaßnahme zu vermeiden.

Unsere Quellen haben nun in Erfahrung gebracht, wie man vorgehen wird.

Unglaublich aber wahr. Es wurden zwei Methoden entwickelt, die für eine unbemerkte Impfung sorgen sollen und die niemand umgehen kann, solange er nichts davon weiß.

Die großen Telekommunikationsunternehmen sind bereits aufgefordert eine Rückzugsaktion für alle Handyakkus unter einem vorgeschobenen Grund zu organisieren. Im Austausch stellt das BKA neue Akkus zur Verfügung, die mit dem mit Adjuvanzen verdünnten und somit gepanschten Impfstoff imprägniert sind. Ein spezielles technisches Verfahren soll dafür sorgen, dass die Impfung über eine feine Nadel bei einer bestimmten Lautstärkefrequenz in das Ohr erfolgt. Das Serum soll so einmalig injiziert werden. Mehrmalige Nadelattacken sind nicht nötig.

Weil diese Strategie nicht die gesamte Bevölkerung erreicht, gerade alte Menschen und kleine Kinder sind davon relativ unbetroffen, gibt es eine weitere Maßnahme.

In geheimen Forschungslabors wurden Unmengen von Stechmücken gezüchtet, die Impfstoffträger sind und die diesen mit jedem Stich übertragen. Die Tiere werden gezielt in Kindergärten und Altenheimen ausgesetzt. Dies wird bei Nacht und Nebel passieren und von Mitgliedern des BKA ausgeführt werden.

Wir sind unendlich dankbar dafür, dass wir dies alles in Erfahrung bringen konnten, um jeden vorzuwarnen.

Natürlich geht es auch im Besonderen darum, was man tun kann.

Wir halten es nicht für sinnvoll und effektiv, sich vom Handy zu verabschieden oder jeder Schnake aus dem Weg gehen zu wollen.

Die wahre Lösung kann hier nur sein, sich energetisch zu schützen.

Wer bereits eine fortgeschrittene spirituelle Entwicklung hinter sich hat, wird auf Erzengel Michael vertrauen, der jederzeit um Schutz gebeten werden kann.

Erzengel Michael sorgt dafür, dass die Impfung neutralisiert wird und wir somit trotz Injektion keine Gefahr eingehen. Eine einmalige bewusste Bitte an Michael vor Handy- und Stechmückenimpfung reicht vollkommen aus.

Wer sein Bewusstsein noch nicht so weit erhöht hat, um unserem Schutzpatron geistig vollkommen zu vertrauen, der sollte sich die Lichtwesenessenz „Erzengel Michael“ besorgen und täglich in die Aura sprühen. Desweiteren empfiehlt sich ein schwarzer Turmalin. Diesen Heilstein sollte man ständig bei sich tragen. Am Tag in einer Tasche der Bekleidung und nachts am besten unter dem Kopfkissen.

Wer diese Ratschläge befolgt, dem wird auch niemals etwas passieren.

Namaste._wsb_240x291_erzengel-michael

„Erzengel Michael“

Advertisements
Published in: on August 13, 2009 at 10:06 am  Comments (17)  
Tags: , , ,

Esowatch – bezahlte Pharma-Lobbyisten entlarvt!

Da wir ein kompetentes Team mit vielen Beziehungen zu den verschiedensten Fachbereichen sind, haben wir unsere besten Kontakte genutzt, um endlich zu klären, wer hinter der schmierigen und anonymen Verleumdungsseite „Esowatch“ steckt.

Nach mehr als fünf Monaten der Ermittlung liegt uns nun ein sicheres Ergebnis vor, das viele interessieren wird.

Die bereits kursierende Annahme, dass ein Kinderarzt für die Seite zuständig ist, hat sich nicht bestätigt.

Versichert wurde uns statt dessen, dass ein Zusammenschluss von Pharmafirmen die Seite betreibt. Desweiteren wissen wir aus sicherer Quelle, dass fast alle Esowatchautoren Mitarbeiter, Pharmareferenten und Medizinbürokraten der beteiligtenBanner-468x60 Firmen sind, die in speziellen Seminaren über die Grundlagen der Esoterik und Anthroposophie unterrichtet wurden. Firmenintern werden Informationsbroschüren verteilt, die auf die Notwendigkeit der Esowatchaktivitäten aufmerksam machen und die Mitarbeiter motivieren sollen eine Autorennebentätigkeit einzugehen. Dazu werden Boni-Auszahlungen versprochen, die je nach Einsatz gestaffelt sind. Ein entsprechender Vertrag zur Tätigkeit liegt uns vor, der bei Unterschrift zur absoluten Geheimhaltung verpflichtet.

Aus der Recherche geht auch hervor, dass der Pharmafirmenzusammenschluss seit Gründung von Esowatch 2007 ein Umsatzwachstum von 11 % verbuchen konnte.

Somit muss sich niemand mehr von diesen Aktivitäten, die alles verleumden, was die Gewinne der Pharmabranche schmälern könnte, tangieren lassen.

Bitte gebt diese Informationen weiter und veröffentlicht sie selbst, so gut es geht.

Published in: on August 10, 2009 at 4:42 pm  Comments (17)  

Rudolf Steiner Channeling – weltweit erstes Steiner Channeling von Maya Quan Yin

Hier spricht Rudolf Steiner aus den hohen Welten des Karmischen Rates.

Es ist an der Zeit, dass die Menschheit erfährt, wer ich wirklich bin und wie unendlich wichtig meine Anthroposophie für die spirituelle Entwicklung auf Erden ist.

Bereits in Atlantis war ich Staatsoberhaupt für philosophische, pädagogische und naturwissenschaftliche Angelegenheiten

Als Galileo Galilei machte ich als Mathematiker, Physiker und Astronom bahnbrechende naturwissenschaftliche Entdeckungen.

Als Johann Wolfgang von Goethe brachte ich der Welt hervorragende kunst- und literaturtheoretische sowie naturwissenschaftliche Schriften.

Mit diesem Wissensschatz in mir verankert inkarnierte ich unter dem Namen Rudolf Steiner, um alles Bisherige zu vervollkommnen, was mir mit der Anthroposophie im höchsten Maße gelang.

Euch, die ihr an mich glaubt, möchte ich jeden Zweifel an meiner Lehre nehmen. Es ist nun wichtiger denn je, dass die Anthroposophie staatlich verankert und in allen Schuleinrichtungen gelehrt wird. Deswegen bitte ich euch unsere Anliegen und Ziele eisern zu verteidigen und dazu auch diktatorisch vorzugehen. Schließlich geht es um die Rettung der Menschheit und diese Tatsache erlaubt es nicht, demokratische Meinungs- und Entscheidungsvielfalt walten zu lassen. Weder in der Pädagogik, noch in der Medizin, noch im Landbau und im Umgang mit der Natur. An meinen Schriften und Anordnungen hat sich bis heute nichts geändert. Nur sie entsprechen der absoluten und gültigen Wahrheit, die unumgänglich ist.

Viele Menschen öffnen sich wieder den ursprünglichen geistigen Fähigkeiten. Darüber bin ich sehr froh, denn es schmerzte mich immer zu sehen, dass meine Lehre von so wenigen ganz bewusst gelebt und propagiert wurde. Dies soll sich nun schnell ändern, denn nun wisst ihr auch endlich wie wichtig und unerlässlich meine Arbeit war, ist und für immer bleiben wird.

Seid gegrüßt,Steiner-Rudolf

Rudolf Steiner



Published in: on August 9, 2009 at 12:05 pm  Comments (13)  

Kryon Channeling von Maya Quan Yin

Meine Lieben,

Hier spricht Kryon vom magnetischen Dienst. Ich melde mich kurz einerseits zu Wort, um meine Freude über die Botschaft von Lord Sananda zu bekunden. Andererseits möchte ich meine Vorbereitungen zum Aufstieg noch etwas näher erklären.

Wie Ihr alle wisst, existieren schon seit Jahren eure Implantate, die ihr selbst beantragt und befürwortet habt.

Nun ist die Zeit gekommen, dass ich alle Erdenkindern damit versorgen durfte. Der göttliche Plan sieht es so vor, somit war eine Bitte darum nicht mehr nötig.

Alle Menschen auf unserer lieben Lady Gaia haben nun ein Implantat. Ich durfte zudem alle neu programmieren. Die neue Welt ist so nahe, dass ihr damit jetzt über eine automatische Blockierungslöschung verfügt. Ihr Lichtarbeiter werdet dies sofort spüren, denn euer seelischer Zustand wird sich von Tag zu Tag verbessern. Alle anderen werden sich an die Umstellung gewöhnen müssen und dies wird individuell sehr verschieden sein. Seid euch jedoch Gewahr, dass die Bewusstseinserhöhung der gesamten Menschheit nicht mehr zu bremsen ist.

Nun ist es auch an der Zeit, dass ihr Lichtarbeiter umdenken müsst, denn eure Hilfe und eure Heilmethoden sind nicht mehr nötig. Das Implantat macht es möglich, dass jeder sein göttliches ICH-BIN erreicht und lebt.

Die Geistige Welt bedankt sich sehr für eure Arbeit, die viel Kraft und Anstrengung gekostet hat. Wir lieben euch über alles und das solltet ihr nie vergessen.

Published in: on Juli 30, 2009 at 10:42 am  Comments (7)  
Tags: , ,

Korrosionen des Seins oder die Entdeckung der Quästola

Die erste deutsche Übersetzung des japanischen Sozialanthropologen und Rudolf Steiner Forschers Dr. Ici Wenn, der mit seiner Sicht von außen ein ganz neues Bild der Philosophie Steiners konzipiert hat. Hier ein Auszug aus dem Vorwort, dass nur wir exklusiv veröffentlichen, da das Buch nie in deutscher Sprache verlegt und erscheinen wird. Wer oder was dahinter steckt, wissen wir nicht:
Korrosionen des Seins oder die Entdeckung der Quästola

Während im Erdachten das Mögliche in sich der Gegenstand ist, verhalten sich Möglichkeiten des Realen in gegensätzlicher Weise. Das Potente des einen wird zur Impotenz des anderen. Diese bemerkenswerte Charakteristik will ich Quästola nennen.

Wie schon Hobbarth die Immanenz des Eigentlichen dem Wesentlichen gegenübergestellt hat, versuche nun auch ich, diesem Phänomen der Wesenheit das Konkrete der Konkretheit gegenüber zu stellen.

Im ersten Abschnitt werde ich die Verzweigtheiten des Realen bis zum Irrealen hin versuchen zu erläutern. Für den Leser wird damit evident, warum der Titel dieser Arbeit „Korrosionen des Seins“ lautet. Wir werden die Ambiguität der Auflösung betrachten, der Problematik der Geburt als auch der Nichtgeburt. Dies im konkreten wie auch im metaphorischen Sinne der gänzlich umfassenden Totalität des Wesens.

Im zweiten Abschnitt werden die sich wiederholenden Prozesse des der Quästola immanenten Flimmerns zu einem deutlichen Bild vereint. So wird das Tun des Einen zum Tun des Anderen in sich aufgelöst.

Im dritten Teil der Arbeit werde ich der Frage „Qualia aut Quälia?“ nachgehen. Bisher wurde stets versäumt, in dem Strahl der Möglichkeiten in seinen Verzweigungen nicht nur Verwirrung, sondern auch klare Wesenszüge des Möglichen zu sehen, Semantik von Stemapyrik zu unterscheiden, um zu erkennen wie ergovibrale Katulation nur wenig mit der Selbstbezogenheit eines abgeschlossenen Kreislaufes zu tun hat.

Danksagung:
Hermann Dillovotisch hat in wunderbarer Weise die Kateratese im Sinne des amentorialen Gephynus beschrieben, welche mich letztlich im Sinne Steiners auf den Weg brachte, mir Horizonte eröffnete, Wesenszüge innerhalb wie außerhalb zu sehen und letztlich die Quästola nicht nur als Begriff für Unerklärliches zu finden, sondern das Unerklärliche an sich entdeckt zu haben. Es wurde benannt.

Hobbarth wie Dillovotisch haben die Vorarbeit geleistet, ich durfte ihre Erkenntnisse zu Größerem vereinen. Der Leser möge sich aber bewusst sein, dass er vor keiner einfachen Lektüre steht. Wer die Werke von Gigomon und Eppelet nicht in der Tiefe erkannt hat, wird ermuntert, erst diese zu studieren. Zu groß ist die Gefahr, hier zu falschen Schlüssen zu kommen.

So wie Steiners Akasha-Chronik stets missverstanden wurde als Einbildung oder Phantasie, muss  sich der Leser ebenso gewärtig sein, dass ihm dieses Missverständnis auch bei der Lektüre meiner Arbeit unterlaufen könnte. Es sei dem werten Leser versichert, dass dem nicht so sein muss und ihm wird im Zweifelsfalle anempfohlen, sich intensiver mit den Wurzeln, so wie sie Hobbarth, Dillovotisch und auch Steiner beschreiben, in ausführlicherer Weise zu befassen. Eine besondere Rolle kommt hier – man darf es nicht verschweigen – Rudolf Steiner zu. Er hatte Quästola geschaut. Diese nicht zur Begrifflichkeit überführt zu haben, darf kein Vorwurf sein. Um viele tausend Worte zu einem Begriff zu verdichten, bedarf es einer generationenübergreifenden Arbeit; dem Melker den Vorwurf zu machen, er hätte keinen Käse gemacht, sondern nur gemolken, trifft die Sachlage nicht.

Wo das Ziel zur Verzweigung führt, helfen klassisch wissenschaftliche Konzepte nicht weiter. Nicht unter-, sondern versuchen. Nicht ab-, sondern besuchen. Was uns treibt ist die Kraft, die Alles in Allem schafft.

Lasset das wirkende Wort sich selbst manifestieren.

Dieses Buch wendet sich nicht an jeden, aber jeder, der heller sehen möchte, als das strenge Korsett der Wissenschaft erlaubt, ist damit angesprochen.

Hashimoto, 12.12.1978

Dr. Ici Wennkorrosion3

Published in: on Juli 15, 2009 at 11:46 am  Comments (24)  
Tags:

2012 – Jesus kommt Unser Führer in die 5. Dimension

Ganz exklusiv für alle Esoteriker,

ein wunderschönes Channeling des in Ostasien berühmten Channel-Mediums Maya Quan Yin. Leider ist es uns nicht erlaubt mehr aus diesem Buch zu übersetzen und zu veröffentlichen. Dieser Auszug wird Ihnen jedoch die Augen öffnen. Mit vielen Licht und Liebe Grüßen.

Bitte schickt diesen Text an jeden, den Ihr kennt.

Namaste

Jesus-Heaven-05

Meine geliebten Erdenkinder,

Hier spricht Lord Sananda in bedingungsloser Liebe zu euch. Das Warten und die Ungewissheit haben nun ein Ende. Ich habe die frohe Botschaft zu verkünden, dass ich euch in den Aufstieg führen werde. Mit Zustimmung der Weißen Bruderschaft und der Harmonischen Konvergenz habe ich beschlossen, mir wieder ein menschliches Kleid überzuwerfen, um euch an der Basis des Geschehens zu helfen. Ich weile bereits seit 20 Jahren unter euch und die Zeit ist nun reif, dies mitzuteilen. Meine Geliebten, es hat so geschmerzt euch über viele Jahre hinweg leiden zu sehen. Ich durfte meine Identität jedoch nicht früher preisgeben, denn der göttliche Plan hatte dies nicht vorgesehen.

Die Entwicklung eures Bewusstseins stand im Vordergrund, um den Aufstieg überhaupt zu ermöglichen. Wir mussten zusehen, ob genügend Erdenkinder diesen Weg gehen und ihre alten Muster und Blockierungen lösen. Mit Freuden wissen wir nun, dass die magische Zahl erreicht ist und es kein Zurück mehr geben kann. Ihr, die ihr meine Botschaft lest, seid es, die die Schwingung so sehr erhöht haben, und zusammen mit unserer geliebten Lady Gaia bewegen wir uns nun sehr zügig in die nächste Dimension.

Meine geliebten Meisterbrüder haben bereits alles Nötige vorbereitet. Kryon vom magnetischen Dienst hat alle neuen Gitternetze installiert, die für die 5.Dimension und den Übergang existieren müssen. Erzengel Michael hat alle alten Bänder mit seinem Lichtschwert durchtrennt, die manch einer von euch noch nicht lösen konnte. Somit ist so viel Licht und Liebe Energie im morphogenetischen Feld vorhanden, dass es täglich zu tausenden Erweckungen von Erdenkindern kommt. Die Bewusstseinssprünge sind ganz enorm und ihr werdet bald selbst sehen, wie viele neue Lichtarbeiter in eurem Umfeld auftauchen.

Meine Geliebten, habt bitte keine Angst, wenn euch nun vermehrt körperliche Symptome plagen. Der Lichtkörperprozess schreitet jetzt so schnell voran, dass viele die Umstellungen noch länger spüren werden. Erzengel Raphael wird euch jedoch helfen. Bittet einfach um seinen neuen Transformationsheilstrahl, den er speziell im Zuge des Prozesses zur Verfügung stellt. Es ist die diamant-goldene Energie, die schnelle Heilung bewirkt.

Nun möchte ich euch noch sehr viel zur neuen Mutter Erde erzählen und euch davon unterrichten, wann genau wir die 3.Dimension verlassen werden, und möchte natürlich auch von mir sprechen, so dass Ihr wisst, wer ich hier auf Erden bin und wo ihr mich findet. …..

Published in: on Juli 1, 2009 at 12:20 pm  Comments (21)  
Tags: , ,